Google+ Followers

Mittwoch, 25. Juli 2012

Matthias Brake: Willkommen im Club - Die Energie- und Klimawochenschau: Emissionen "adeln" China zum Industrieland, Speicher statt strategischer Reserve, Atomkraft trotz Werbekampagne zu teuer und das Ende des EEG kommt unvorbereitet

Um das 2-Grad-Ziel noch einzuhalten, dürften bis 2050 pro Jahr durchschnittlich noch 22,5 Mrd. emittiert werden. Solch eine Reduktion ist nicht zu erwarten, das heißt, die Klimaziele werden nicht erreicht. Dabei geschieht bei uns gerade auch Erfreuliches in Sachen Emissionsvermeidung und Umstellung auf Erneuerbare. Die CO2-Emissionen in der EU sind 2011 um drei Prozent zurückgegangen und sogar die der USA um 2 Prozent. Ehrlicherweise muss man hinzufügen: vor allem wegen des milden Winters und gedrückter Konsumlaune.

Mein Blog befasst sich in einem umfassenden Sinn mit dem Verhältnis von Wissen, Wissenschaft und Gesellschaft. Ein besonderes Augenmerk richte ich dabei auf die Aktivitäten des Medien- und Dienstleistungskonzern Bertelsmann und der Bertelsmann Stiftung.