Google+ Followers

Mittwoch, 17. Oktober 2012

tagesschau.de: Wie Plagiate aufgedeckt werden - "Komisch, das hab ich schon mal gelesen" - Plagiats-Expertin Debora Weber-Wulff im Interview mit tagesschau.de

"Es werden pro Jahr 25.000 Doktorgrade verliehen, die meisten durch ehrliche und gewissenhafte Arbeit. Und außerhalb ist der Doktorgrad eigentlich nicht wichtig. Er sollte meiner Meinung nach auch aus dem Pass gestrichen werden. Die Leute schreiben ihn auf ihr Klingelschild, aber wozu? Der Doktorgrad hat nur in der Wissenschaft etwas zu bedeuten. Ich glaube zwar, dass jemandem mit Doktortitel mehr Türen offen stehen, aber das Können einer Person sollte nicht nur über den erreichten Hochschulgrad beurteilt werden."

Mein Blog befasst sich in einem umfassenden Sinn mit dem Verhältnis von Wissen, Wissenschaft und Gesellschaft. Ein besonderes Augenmerk richte ich dabei auf die Aktivitäten des Medien- und Dienstleistungskonzern Bertelsmann und der Bertelsmann Stiftung.