Google+ Followers

Freitag, 16. August 2013

Ralf Julke: Eine Bertelsmann-Studie für die Tonne - Einkommensschwäche, Hartz IV und falsche Mietkosten

Man kann dann von "Familien aus der unteren Mittelschicht und oberen Unterschicht" fabulieren, wie es Jörg Dräger, Vorstand der Bertelsmann Stiftung, tat. In Leipzig spricht man dann aber schlicht von Aufstockern. In Leipzig gab es 2012 immerhin 18.197 solcher Aufstocker. Und das Problem sind nicht in erster Linie die steigenden Mieten, sondern die miesen Löhne.

Mein Blog befasst sich in einem umfassenden Sinn mit dem Verhältnis von Wissen, Wissenschaft und Gesellschaft. Ein besonderes Augenmerk richte ich dabei auf die Aktivitäten des Medien- und Dienstleistungskonzern Bertelsmann und der Bertelsmann Stiftung.