Google+ Followers

Samstag, 9. November 2013

Steffen Roski: Besuch des Kunstvereins Hamburg - Olaf Metzel: Gegenwartsgesellschaft

Überwachung, Formen der Gouvernalität, Regime der Selbstdisziplinierung ... Olaf Metzel nimmt zu diesen Themen künstlerisch Stellung. Der Kunstverein Hamburg umreißt die Schau so:

 Unter dem Titel "Gegenwartsgesellschaft" werden die BesucherInnen mit ausgewählten Arbeiten konfrontiert, die sich mit Deutschland und den verschiedenen Aspekten deutscher Geschichte auseinandersetzen. Metzel selbst bezeichnet seine Arbeiten als "dreidimensionale Bilder, die eine Zeitform sind": Er gibt der Zeit eine Form, ohne die Geschichte aus den Augen zu verlieren. Die Ausstellung im Kunstverein ist deshalb keine Retrospektive, sondern vielmehr ein installativer Parcours durch deutsche Themen, die bis heute nichts an ihrer Aktualität verloren haben. 

Der Kunstverein Hamburg im Web.

Einige Bilder aus der Ausstellung "Gegenwartsgesellschaft" (Olaf Metzel):










Mein Blog befasst sich in einem umfassenden Sinn mit dem Verhältnis von Wissen, Wissenschaft und Gesellschaft. Ein besonderes Augenmerk richte ich dabei auf die Aktivitäten des Medien- und Dienstleistungskonzern Bertelsmann und der Bertelsmann Stiftung.