Google+ Followers

Dienstag, 20. Januar 2015

Angela Schader: Bismillah? Folterstrafe für einen saudischen Blogger

"Verurteilt wurde Raif Badawi, der auf seinem Blog 'Free Saudi Liberals' klar und bedingungslos für eine Säkularisierung des saudischen Staatswesens, für Gedankenfreiheit und gegen die Borniertheit und Selbstgetechtifkeit des wahhabitischen Klerus plädiert hatte, wegen 'Beleidigung des Islams'. In seinen Einträgen hatte er etwa - mit berechtigter Sorge - die Tatsache angeprangert, dass der Rigorismus der Glaubenswächter die besten Köpfe aus den muslimischen Ländern vertreibt, und er warf religiös geprägten Staatswesen vor, sie verbreiteten 'eine Kultur des Todes und der Ignoranz unter ihren Bürgern, wo doch Modernisierung und Hoffnung Not tun. Staaten, die sich azf religiöse Ideen gründen (...)', so fährt Badawi fort, 'haben nichts ausser der Furcht vor Gott und seiner Unfähigkeit, sich dem Leben zu stellen. Schauen wir, was geschah, nachdem es den Völkern Europas gelungen war, den Klerus aus dem öffentlichen Leben zu verbannen und ihn auf die Kirche zu beschränken. Wahre Menschen konnten heranwachsen, es gab Aufklärung, Kreativität und Widerstand. Religiös geprägte Staaten halten ihre Bürger in einem Bannkreis aus Glauben und Angst gefangen.'"

Quelle: http://www.nzz.ch/feuilleton/bismillah-1.18464310