Google+ Followers

Dienstag, 21. April 2015

Bruno Lezzi: Die Ukraine als Test für die US Army. Das neue Konzept des amerikanischen Heeres ist auf ein weites Spektrum von Konflikten ausgerichtet

"Wie eine kürzlich veröffentlichte Studie der Rand Corporation über die französische Kampfführung in Mali anregt, sollte sich die Army vermehrt mit den dort gewonnenen Erfahrungen in taktischer und materieller Hinsicht auseinandersetzen. Gerade der selbständige Einsatz kleiner Formationen, wie dies auch dem amerikanischen Heeresstabschef (General Raymond Odierno) vorschwebe, verdiene ernsthaft in die Entwicklungsarbeiten einbezogen zu werden. Näher zu betrachten seien auch die Radpanzer und Radschützenpanzer des französischen Heeres, die logistische Vorteile böten und zum Teil wie etwa das Kampffahrzeug AMX-10RC mit seiner 10,5-cm-Kanone über eine grössere Feuerkraft als der Schützenpanzer Stryker verfügten."

Quelle: http://www.nzz.ch/international/amerika/die-ukraine-als-test-fuer-die-us-army-1.18525612