Google+ Followers

Freitag, 30. November 2012

dradio.de: Digitales Lernen - Die Medienprofessorin Isa Jahnke über Vorteile von Facebook und Twitter im Klassenzimmer

Das Internet und die sozialen Medien verändern die Kommunikation, Wissen wird gegoogelt. Und das nicht mehr nur zu Hause am Computer, sondern wann immer die Wissenslücke auftritt, unterwegs, im Urlaub oder in der Schule. Möglich ist das, weil die technischen Geräte mobil geworden sind - Smartphone, Tablet oder Laptop. Das Wissen wird auf riesige Informations- und Kommunikationsplattformen gesammelt – Wikipedia oder Facebook zum Beispiel.

Mein Blog befasst sich in einem umfassenden Sinn mit dem Verhältnis von Wissen, Wissenschaft und Gesellschaft. Ein besonderes Augenmerk richte ich dabei auf die Aktivitäten des Medien- und Dienstleistungskonzern Bertelsmann und der Bertelsmann Stiftung.