Google+ Followers

Freitag, 22. Juni 2012

Bertelsmann als Bildungsprivatisierer: In Deutschland, Europa, den Vereinigten Staaten, überall


Gütersloh/San Francisco, 21.06.2012

Bertelsmann steigt über Education-Fonds bei US-Bildungsanbieter
UniversityNow ein

   Digitale Low-Cost-Studiengänge im Fokus
   Kalifornisches Ameritas College für Hispanics startet Einschreibung

Bertelsmann ist über seinen Education-Fonds University Ventures in ein
weiteres, stark wachsendes Bildungsunternehmen in den USA eingestiegen.
Der Fonds investierte aus Eigenmitteln und Direktinvestments der Partner
einen zweistelligen Millionen-Dollar-Betrag in UniversityNow
(www.unow.com), einen in San Francisco beheimateten Anbieter innovativer
Online-Bildungsangebote. Mit der eigenen New Charter University
(www.new.edu) und Partnerprogrammen hat es sich UniversityNow zum Ziel
gesetzt, qualitativ anspruchsvolle Online-Studiengänge zu geringen
Kosten einem breitem Publikum zugänglich zu machen. Die Studiengänge der
New Charter University, die zeitlich flexibel und damit nicht
semestergebunden absolviert werden können, enden mit landesweit
anerkannten US-Abschlüssen.

Thomas Hesse, Vorstand für Unternehmensentwicklung und Neugeschäfte der
Bertelsmann AG, erklärte: „Der Markt für Education-Angebote ist
international stark in Bewegung, getrieben durch Megatrends wie
Digitalisierung, Globalisierung und die weltweit wachsende Nachfrage
nach Bildung. UniversityNow bietet Studierenden und Hochschulen einen
klaren Mehrwert, offeriert also ein sehr relevantes Produkt und passt
damit perfekt in das wachsende Portfolio unseres Fonds.“

UniversityNow setzt auf preisbewusste Erwachsene, die zeitlich
selbstbestimmt und gegebenenfalls berufsbegleitend einen anerkannten
Hochschulabschluss erwerben möchten. Angesichts der angespannten Lage
auf dem US-Arbeitsmarkt und der stetig steigenden Verschuldung
amerikanischer Haushalte für Studienkredite ist dieses Angebot besonders
attraktiv.

Gute Fortschritte machen die beiden ersten Investments von University
Ventures in den USA: In Kalifornien gründete der Fonds zusammen mit der
renommierten Privatuniversität Brandman eine neue Hochschule, um den
Zugang der hispanischen Bevölkerung zu höherer Bildung zu verbessern.
Das Ameritas College der Brandman University
(www.ameritas.brandman.edu), das speziell zugeschnittene bilinguale
Studiengänge und anerkannte Abschlüsse bietet, startete dieser Tage mit
der Einschreibung an vier Standorten in Südkalifornien.

University Ventures hatte zuvor bereits den US-Dienstleister Synergis
Education (www.synergiseducation.com) gegründet, der Partnerschaften mit
Hochschulen eingeht, um diese beim Aufbau hochwertiger Studienangebote
zu unterstützen – sowohl online als auch Campus-basiert. Synergis
Education konnte mit dem Paine College im US-Bundesstaat Georgia und der
Cornerstone University in Michigan erste Partner gewinnen. Die
akademischen Inhalte und die Vergabe der Abschlüsse fallen dabei stets
in die Zuständigkeit der Hochschule; Synergis Education koordiniert die
Bereitstellung der Lerninhalte, die Betreuung der
Online-Studienplattform sowie das Hochschulmarketing einschließlich der
Akquise neuer Studenten.

Bertelsmann ist Ankerinvestor des University Ventures Fonds, der
zusammen mit weiteren namhaften Geldgebern und
Unternehmerpersönlichkeiten im Education-Bereich gegründet wurde, um in
Partnerschaft mit führenden Hochschulen innovative Bildungsangebote in
Europa und den USA zu lancieren. Der Fonds verfügt über eine
Kapitalausstattung von gut 100 Mio. US-Dollar, agiert aber auch mit
Direktinvestments der Partner.

Über die Bertelsmann AG
Bertelsmann ist ein internationales Medienunternehmen, das mit den
Kerngeschäften Fernsehen
(RTL Group), Buch (Random House), Zeitschriften (Gruner + Jahr) und
Dienstleistungen (Arvato) in rund 50 Ländern der Welt aktiv ist. Mit
mehr als 100.000 Mitarbeitern erzielte das Unternehmen im Geschäftsjahr
2011 einen Umsatz von 15,3 Mrd. Euro. Bertelsmann steht dabei für
Kreativität und Unternehmergeist. Diese Kombination ermöglicht die
Schaffung erstklassiger Medien- und Kommunikationsangebote, die Menschen
auf der ganzen Welt begeistern und Kunden innovative Lösungen aufzeigen.

Über University Ventures
University Ventures (UV) ist die erste Investmentgesellschaft mit Fokus
allein auf dem globalen akademischen Bildungssektor. Das
Fonds-Management folgt dabei einer differenzierten Strategie, die auf
“Wandel von innen“ setzt. University Ventures geht Partnerschaften mit
führenden Hochschulen ein, um mit Hilfe privaten Kapitals qualitativ
hochwertige Programme zu entwickeln, die sich an wesentlichen
wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Bedürfnissen in diesem Bereich
ausrichten. UV will auf diesem Wege neue Standards für Studienerfolge
setzen und maßgeblich zur Ausgestaltung der nächsten Generation
akademischer Bildungseinrichtungen beitragen.

Für Rückfragen:

Bertelsmann AG
Andreas Grafemeyer
Leiter Medien- und Wirtschaftsinformation
Tel.: 0 52 41 – 80 24 66

University Ventures
Steve Shapiro
CSG public relations